10.03.2015

TOP 1 Mitteilungen und Verwaltungsangelegenheiten

Bürgermeister Rewitz teilt folgendes mit:

Aus dem Schreiben des Finanzamtes Stuttgart IV vom 21.01.2015 ergibt sich, dass die Gemeinde Altheim für das Jahr 2014 eine Schlusszahlung aus dem Gemeindeanteil an der Einkommensteuer in Höhe von 3.576,21 € erhält.
Die Abrechnung der zu zahlenden Gewerbesteuerumlage für das Jahr ergibt einen Zahlbetrag von 5.616,12 €. Das Restguthaben der Gemeinde Altheim  beim Finanzamt Stuttgart IV beträgt somit 9.192,33 €.

Die Ehinger Energie informiert mit Schreiben vom 23. Dezember 2014 über die 4. Teilzahlung der Konzessionsabgabe für das Kalenderjahr 2014 in Höhe von   3.500,00 €.

Das Katholische Verwaltungszentrum Ehingen übersendet im Schreiben vom 20.02.2015 den Haushaltsplan des Katholischen Kindergartens Altheim 2015 und 2016. Die Gesamtförderung durch die Gemeinde beträgt 126.000 €. Daraus ergibt sich nach dem Kindergartenvertrag eine vierteljährliche Abschlagszahlung in Höhe von 31.500 €.

Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis teilt im Schreiben vom 26. Februar 2015 die Finanzzuweisungen für das 1. Quartal 2015 mit. Die Gemeinde Altheim erhält Finanzzuweisungen in Höhe von  66.531,70 €, einen Anteil an der Umsatzsteuer für das 1. Quartal 2015 in Höhe von 5.175,00 € und einen Anteil an der Umsatzsteuer für das Jahr 2014 (Abschlusszahlung) von 539,65 €; insgesamt somit 72.246,35 €. Nach Abzug der Kreisumlage in Höhe von 31.530,00 € verbleibt ein Zahlbetrag von  40.716,35 €.

TOP 2 Annahme von Spenden im Jahr 2014; Spendenbericht

Der Gemeinderat nimmt den Spendenbericht für das 2. Halbjahr 2014 zur Kenntnis und stimmt diesem einstimmig zu.

TOP 3 Vergabe des Bürgerhauses

Das Gremium erteilt den vorliegenden Anträgen auf Überlassung des Bürgerhauses sein Einvernehmen: für die SG Altheim am 20.03.2015, für private Feiern am 04.04.2015 und am 18.04.2015.