09.12.2014

TOP 1 Mitteilungen und Verwaltungsangelegenheiten

Bürgermeister Rewitz teilt mit, dass das Trinkwasser chemisch untersucht worden sei. Das Wasser ist von einwandfreier Beschaffenheit.

Ebenso wurde das Abwasser untersucht, es ergaben sich keine Beanstandungen.

Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis gibt im Schreiben vom 27. November 2014 die Finanzzuweisungen für das 4. Quartal 2014 bekannt. Die Gemeinde Altheim erhält Finanzzuweisungen in Höhe von 35.855,70 €, einen Anteil an der Umsatzsteuer in Höhe von 6.162,80 €. Nach Abzug der Kreisumlage in Höhe von 41.383,40 € verbleibt ein Guthaben von 635,10 €.

Bürgermeister Rewitz gibt die Schreiben des Finanzamtes Stuttgart IV vom 17.10.2014 und 05.12.2014 bekannt. Die Gemeinde Altheim erhält demnach für das 3. Quartal 2014 einen Gemeindeanteil an der Einkommensteuer in Höhe von 62.976,66 €. Die zu zahlende Gewerbesteuerumlage beläuft sich auf 11.335,21 €. Das Guthaben der Gemeinde Allmendingen beim Finanzamt Stuttgart IV beträgt somit  51.641,45 €.

Für das 4. Quartal 2014 errechnet sich für die Gemeinde Altheim einen Gemeindeanteil an der Einkommensteuer in Höhe von 62.976,65 €. Nach Abzug der zu zahlenden Gewerbesteuerumlage in Höhe von 11.335,21 € verbleibt ein Restguthaben von 51.641,44 €.

 

TOP 2 Bestätigungen des neugewählten Kommandanten und seines Stellvertreters der freiwilligen Feuerwehr Altheim

Der Gemeinderat bestätigt einstimmig Herrn Michael Sontheimer zum Feuerwehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Altheim. Herr Alexander Jörg wird als Stellvertretender Feuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Altheim bestätigt.


TOP 3 Beschluss über den Beitritt in den interkommunalen Verbund „Komm.Pakt.Net“

Der Gemeinderat beschließt einstimmig den Beitritt der Gemeinde Altheim zum interkommunalen Verbund „Komm.Pakt.Net“. Der Verbund verfolgt das Ziel, die Gemeinden zeitnah mit schnellem Internet zu versorgen.


TOP 5 Neukalkulation der Abfallgebühren zum 01.01.2015

Der Gemeinderat stimmt einstimmig der Neukalkulation der Abfallgebühren zum 01.01.2015 zu und verzichtet auf eine Gebührensenkung, da sich bei der Grüngutentsorgung Änderungen ergeben werden, die sich kostensteigernd auswirken können. Die Abfallgebühren bleiben unverändert, bei der Ausgabe von 26 Banderolen beträgt die Jahresgebühr für einen 50 l Eimer 126,88 €, für einen 35 l Eimer 98,80 €. Ein Müllsack kostet 5,60 €.


TOP 6 Verrechnungsbeschlüsse über den Ausgleich von Kostenüber- und Kostenunterdeckungen bei den Benutzungsgebühren der Wasserversorgung und der Abwasserbeseitigung

Der Gemeinderat stimmt einstimmig den Verrechnungsbeschlüssen zu.

 

TOP 7 Beratung und Beschlussfassung über die Neufassung der Streupflichtsatzung

Der Gemeinderat beschließt einstimmig die Neufassung dieser Satzung.

 

TOP 8 Aufhebung der Satzung über die Erhebung von Waaggebühren

Der Gemeinderat stimmt der Aufhebung einstimmig zu.

 

TOP 9 Neufassung der Satzung über die Form der öffentlichen Bekanntmachung

Der Gemeinderat beschließt einstimmig die Neufassung dieser Satzung.

 

TOP 10 Vergabe des Bürgerhauses

Das Gremium erteilt den vorliegenden Anträgen auf Überlassung des Bürgerhauses sein Einvernehmen: für die SG Altheim am 20.12.2014, für eine private Feier am 31.12.2014, für das Seniorenteam Altheim am 11.02.2015 und am 29.04.2015