24.07.2014

Seitheriger Gemeinderat

§ 1 Ehrung langjähriger Gemeinderäte
Gemeinderäte Gerhard Kottmann, Karl-Dieter Mayer, Georg Moll und Albert Steinle werden für 20 Jahre Mitglied im Gemeinderat geehrt, Gemeinderat Bernhard Fuchs für 10 Jahre.
Bereits im vergangenen Jahr wurde Josef Wetzel für 30 Jahre im Gemeinderat geehrt.

§ 2 Feststellung eventueller Hinderungsgründe gem. § 29 GemO für den Eintritt in den neu gewählten Gemeinderat
Für das Eintreten der acht gewählten Personen (Gerhard Kottmann, Jürgen Wetzel, Jürgen Kottmann, Albert Steinle, Goerg Moll, Ralph Moll, Bernhard Fuchs und Tanja Schurer) liegen keine Hinderungsgründe vor.
Bürgermeister Rewitz stellt fest, dass im Falle des Nachrückens Kerstin und Thomas Schmidt als Ehepaar nicht gleichzeitig Mitglied im Gemeinderat sein können.


§ 3
Verabschiedung ausscheidender Gemeinderäte
Gemeinderat Josef Wetzel (Mitglied im Gemeinderat seit 1983) und Gemeinderat Karl-Dieter Mayer (Mitglied im Gemeinderat seit 1994) scheiden auf eigenen Wunsch aus dem Gemeinderat aus.

Neu gewählter Gemeinderat

§ 2 Wahl der Stellvertreter des Bürgermeisters gem. § 48 Abs. 1 GemO 

1. Stellvertreter

  • Kottmann Gerhard

2. Stellvertreter

  • Wetzel Jürgen


§ 3
Wahl der zwei Vertreter der Gemeinde Altheim und deren Stellvertreter in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes „Hochsträßwasserversorgungsgruppe I“

Moll Georg und Steinle Albert

Stellvertreter:
Moll Ralph und Fuchs Bernhard


§ 4
Wahl der vier Mitglieder und deren Stellvertreter in den Gemeinsamen Ausschuss der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Allmendingen/ Altheim
Moll Georg, Steinle Albert, Kottmann Jürgen und Wetzel Jürgen

Stellvertreter:
Moll Ralph, Fuchs Bernhard und Schurer Tanja